Gegendarstellung des Initiativkomitees zum Newsletter der Gemeinde Dürnten

Urnenabstimmung zur Tempo-30-Initiative am 24. September 2017

Wir erachten sowohl die Weisungsbroschüre, als auch den Newsletter für irreführend, da sie

Den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern wird somit ein falsches Bild vermittelt und sie werden dadurch negativ beeinflusst.

Für weitere Auskünfte: info@tempo30duernten.ch


Meldung druckenText versendenFenster schliessen